Hintergrundbild - Image du fond - Immagine di sfondo

"Kann eine Bewegung wie die der Fokolare, die ja aus einer tiefen religiösen Überzeugung hervorgegangen ist, interessant sein für Menschen ohne religiöses Credo? Ich denke schon, denn wir Fokolare bekennen uns zu einer Religion, die sich nicht nur mit dem Jenseits befasst, sondern auch unser Menschsein zutiefst betrifft. Ihr setzt euch dafür ein, dass der Mensch, jeder Mensch, geachtet und gefördert wird, dass seine Werte anerkannt werden. Und das müssen und wollen auch wir und zwar gemeinsam mit euch. Wir zählen sehr auf euch und schätzen vor allem eure besondere Sensibilität, die euren Beitrag unentbehrlich macht."(Chiara Lubich an die 400 Teilnehmer/innen des 5. internationalen Kongresses für Menschen unterschiedlicher Weltanschauungen, Rom 2001