OasenWeekend für Frauen

Datum
-

💦 Oasenweekend für Frauen 
22./23. Juni 2024 in Balzers (Liechtenstein) 💦

Liebe Ladies 

Das letzte Oasenweekend hat vom Datum her nur wenigen gepasst, aber es war auch im kleinen Rahmen ein grosses Geschenk. 🎁
Das ursprüngliche Thema “Fliessen lassen” haben wir jedoch extra für nächstes Jahr aufgespart und freuen uns, diesmal bereits im Juni statt im Herbst mit euch darin einzutauchen. 💦

Bist du dabei? ✅ 
Anmeldung ab sofort bis 15. Mai 2024 hier:
bit.ly/oasenweekend2024 
🗓️🖍️
Lade gerne auch Freundinnen ein, denen eine Auszeit unter wundervollen Frauen auch gut tun würde. 💞

Lauschen & fliessen 👂🏼💦
Am Quellufer des Rheins möchten wir dem Ruf unserer Seele lauschen, unserem Frausein tiefer auf die Spur kommen und unser Leben neu in Fluss bringen. 

Wir nehmen uns Zeit & Raum ✨⏰ 
zum Sein und Erholen, zum Beschenktwerden und Geschenksein, 
für uns und Gott, 
für Stille und Gemeinschaft, 
für Spiel und Spass, 
für Kreatives und Besinnliches. 🙏🏼🎲💃

Genuss am Fluss 🥰
Das idyllische Haus Gutenberg am Fuss der gleichnamigen Burg bietet zwischen lauschigen Reben ein erholsames Ambiente mit Ruhe und Weitblick. Der Rhein und die nahe gelegene Tamina-Therme laden zum Badegenuss ein. 
www.haus-gutenberg.li
www.taminatherme.ch

Infos & Kosten 💰
Alle Details findest du im PDF. Ein Fonds macht das Oasenweekend für alle möglich: Grosszügige, denen es finanziell gut geht, verbinden sich mit Grossherzigen, denen es weniger gut geht. ❤️

Bring dich ein! 💝
Möchtest du ein Talent von dir einfliessen lassen (künstlerisch, kreativ, spielerisch...)? 
Dann melde dich bitte auf oasentag.info@gmail.com. 📩

Wir freuen uns riesig auf dich! 😍

Spritzige Vorfreudengrüessli,
Rukiye, Marsha, Beatrix, Noemi, Stefanie

Weitere Veranstaltungen

-

Die Alltagsexerzitien bieten jungen Menschen, ganz bewusst mit Gott und den Mitmenschen alleine und gleichzeitig zusammen, ganz nah und auf Distanz im Alltag zu leben.

-

Wir stehen in unserer Zeit vor zahlreichen Herausforderungen,
sowohl individuellen als auch gesellschaftlichen. Es bedrückt
uns, dass sich vieles nur zum Schlechten zu verändern scheint.
Aber ist das wirklich so?

-

«Eine gute Nachricht für eine bedrohte Welt?» An diesem Abend wird eine Person aus dem 20.