leben online Redaktion leben
Feldblumenstrasse 166
8134 Adliswil
Tel. 044 711 80 77
Mail: redaktion.leben@fokolar.ch

leben ist die Zeitschrift, die Impulse gibt fr das Leben in der Gesellschaft.

leben stellt Fragen und reflektiert, was geschwisterliches Handeln heisst, wo es bereits umgesetzt wird, was es bewirken kann.

leben dient zur Bildung seiner Leserinnen und Leser und trgt zur Umsetzung der Spiritualitt der Einheit in eine moderne Sprache und Kultur bei.

Wir freuen uns auf Rckmeldungen und Anregungen!

Redaktion leben
Walter Boche, Anita Francioli, Beatrix Ledergerber-Baumer, Kathrin Reusser, Arlette Widmer

leben-online

"Mein Leben mchte ich fr etwas Grosses einsetzen"

Selina Biedermann aus dem Engadin strkt im Rahmen der Fokolar-Bewegung in Pakistan junge Frauen.

Zwischen den Sthlen

Politiker sind in ihrem Job mit Haut und Haar gefordert. Was bewegt sie, sich auf das mhselige Geschft einzulassen?

Die 40-jhrige Schweizer Nationalrtin Ada Marra sieht ihren Einsatz fr das Gemeinwohl als Berufung.

Filzen, Putzen, Jten

Menschen ohne feste Anstellung haben es schwer in unserer Gesellschaft: Flchtlinge, Alleinerziehende, Menschen mit psychischen oder krperlichen Leiden wissen oft nicht, wie sie ber die Runden kommen sollen.

Eine Pfarrei in Zrich hat ihnen die Tren geffnet: Jede ...


Sei du die Brcke 

Auf Einladung von Jugendlichen der Fokolar-Bewegung begaben sich 120 Junge vom 24.4 - 2.5. aus 25 Lndern ins Heilige Land. Eine aussergewhnliche Erfahrung war der Besuch der heiligen Sttten sowie die Begegnungen mit palstinensischen Gemeinden und die Erfahr...


Ein Herz in Aktion

Nach einem Treffen mit Jugendlichen gingen wir zu dritt zu einer 85-jhrigen alten Dame, Rita, die ich durch meine Arbeit kennen gelernt hatte. Diese Witwe lebt allein in einem groen Haus, und wir wollten ihr bei der Reinigung helfen.
Diese...


Wirtschafts-Kolloquium prsentiert Richtungswechsel

Ist die Wirtschaft in Gemeinschaft (WiG) eine Utopie? Die Antwort zu dieser Frage, gleichzeitig der Titel des Kolloquiums ber die WiG an der Universitt Fribourg am 15.5.2013, fiel am Ende der Tagung sehr leicht: Die nach den Grunds...


Miteinander auf dem Weg

Am 29./30. Januar 2013 trafen sich wie alle zwei Jahre Verantwortliche aus 34 christlichen Gemeinschaften der Schweiz, um ber die Konfessionen hinweg einen gemeinsamen Weg zu gehen.

"Seit 2004 bin ich auf einer Entdeckungsreise", begrsst Werner Wei...