Hintergrundbild - Image du fond - Immagine di sfondo

Archiv


Pokal für Flüchtlingsteams

Am Samstag, 18. März sammelten über 150 Jugendliche beim Volleyballspielen in Zürich Oerlikon Sponsorengelder für ein Projekt in Ägypten. 20 Mannschaften aus der Region sowie aus Deutschland und Italien kämpften um den Pokal, sowie Flüchtlingteams aus Afghan...


Weckruf der Fokolar-Präsidentin

In der „Ottmaringer Erklärung“ ruft Maria Voce die Angehörigen der Fokolar-Bewegung in aller Welt auf, sich stärker für die Einheit der Christen einzusetzen.

Die Erklärung sei „ein Weckruf“, so Voce. „Die Ökumene betrifft uns alle.“

Anlass der Erkläru...


Nein zu einer Wirtschaft, die tötet, Ja zu einer Wirtschaft in Gemeinschaft

1200 Vertreter der „Wirtschaft in Gemeinschaft (WiG)“, einer Initiative der Fokolar-Bewegung, waren am Samstag, 4. Februar im Vatikan an einer Begegnung mit Papst Franziskus. Unter ihnen Unternehmer, Studieren...


Auf dem Weg zur Einheit

Vom 9.-13. Mai unternimmt die Fokolar-Bewegung eine Reise zu einem ökumenischen Kongress in Rom – mit Besuchen bei ökumenischen Lebensgemeinschaften, Besuch der Katakomben und einer Audienz mit Papst Franziskus.

Vor 500 Jahren begann die Reformation und vor 50...


Menschen des Friedens werden

Menschen voller Misstrauen zu Menschen des Friedens machen, niemanden zu einer anderen Religion bekehren, sondern den Weg zur göttlichen Liebe öffnen – das ist das gemeinsame Credo der 160 Muslime und Christen, die sich am 29. Januar im Begegnungs- und Bil...


„Wirtschaft in Gemeinschaft“ im Vatikan

Mehr als 1000 UnternehmerInnen, Studierende und Lehrende von Wirtschaftsfakultäten aus 49 Ländern der Welt kommen auf Einladung des Papstes am Samstag, 4. Februar in die Audienzhalle Paul VI., um nach 25 Jahren Engagement in der Initiative „Wi...


Reformationsgedenken in ökumenischer Perspektive

Der Saal im Begegnungs- und Bildungszentrum Eckstein war voll – gut 100 Personen wollten Geschichte und Bedeutung der Reformation aus katholischer und reformierter Sicht kennen lernen.

«Man kann die Reformation als Spaltung der Kirche ...