Hintergrundbild - Image du fond - Immagine di sfondo

Luther für Katholiken

100 kurze Texte und Worte des Reformators, herausgegeben und eingeführt vom Präsidenten des Päpstlichen Rates zur Förderung der Einheit der Christen.

Ein beeindruckendes ökumenisches Signal!

Herausgeber: Koch, Kurt

ISBN: 978-3-7346-1096-7

Verlag Neue Stadt, Heidengasse 5, CH-6340 Baar, Telefon +41 (0) 44 / 4 82 60 11, E-Mail: verlag@neuestadt.ch 18,90 CHF

Der verlassene Jesus

Meditationsimpulsev on Chiara Lubich über den gekreuzigten und verlassenen Jesus

„Die Frage nach dem Warum des Leids ist so alt wie der Mensch selbst. Er hat immer wieder versucht, darauf eine Antwort zu finden … Doch das Problem bleibt, und vor allem bleibt die faktische Existenz des Leids. Eines Tages wurde meine Aufmerksamkeit auf den Schrei Jesu am Kreuz gelenkt: Mein Gott, mein Gott, warum hast du mich verlassen?“ Die Begegnung mit ihm, der die tiefsten Abgründe durchlebt hat, wurde zur „Begegnung mit der größten Liebe“ (Chiara Lubich).

In den Impulsgedanken von Chiara Lubich (1920-2008) spiegeln sich facettenreiche Erfahrungen; sie sind gekennzeichnet von mystischer Tiefe und enthalten vielfältige Anstöße zu einem neuen Miteinander.

Verlag Neue Stadt, Heidengasse 5, CH-6340 Baar, Telefon +41 (0) 44 / 4 82 60 11, E-Mail: verlag@neuestadt.ch

ISBN: 978-3-7346-1102-5 - Fr. 9.90

Das Antlitz der Barmherzigkeit

Biblisch-theologische Meditationen führen zu einer neuen Begegnung mit dem „barmherzigen Antlitz Gottes“.

Eine Begegnung, die Mut macht und Auswirkungen hat auf das konkrete Leben.

Das Buch kostet 28,50 CHF und ist erhältlich im Verlag Neue Stadt

Heidengasse 5, CH-6340 Baar. ISBN 978-3-7346-1079-0

Telefon +41 (0) 44 / 482 60 11, E-Mail: verlag@neuestadt.ch

 

So sollen auch sie eins sein

In den Impulsgedanken von Chiara Lubich (1920-2008) spiegeln sich facettenreiche Erfahrungen; sie sind gekennzeichnet von mystischer Tiefe und enthalten vielfältige Anstösse zu einem neuen Miteinander.

 

62 Seiten, kartoniert, ISBN 978-3-7346-1065-3, Fr. 8.90

Verlag + Buchhandlung Neue Stadt

Heidengasse 5, CH-6340 Baar

Telefon +41 (0) 44 / 4 82 60 11, E-Mail: verlag@neuestadt.ch

 

 

 

 

 

 

Brot des Lebens

Jesus heute begegnen in der Eucharistie

Gedanken von Chiara Lubich über die Gegenwart Jesu in der Eucharistie

Jesu Gegenwart in der Eucharistie: das Geheimnis einer Liebe, die sich ganz verschenkt, die Kraft gibt und verwandelt, die über alle Unterschiede hinweg Gemeinschaft, ja Einheit stiftet.
Die Texte von Chiara Lubich (1920-2008) sind Zeugnis lebendiger Erfahrung und regen an, sich neu diesem Geheimnis zu öffnen.

64 Seiten, kartoniert, ISBN 978-3-7346-1029-5, Fr. 8.90

Verlag + Buchhandlung Neue Stadt
Verlag Neue Stadt, Heidengasse 5, CH-6340 Baar, Telefon +41 (0) 44 / 4 82 60 11, E-Mail: verlag@neuestadt.ch

Dein Herz an Gottes Ohr

Am 23. Januar 2014 war der 20.  Todestag von Klaus Hemmerle. Er bleibt unvergessen und lebt gerade auch durch das, was er geschrieben hat, weiter. Zu seinen besonders geschätzten Büchern gehört eine kleine „Schule des Gebets“. Wir haben sie neu aufgelegt und freuen uns, dieses so kostbare Buch neu vorstellen zu können:

Klaus Hemmerle: Dein Herz an Gottes Ohr

Einübung ins Gebet

160 Seiten, gebunden, 13 x 21 cm, ISBN 978-3-7346-1008-0, CHF 21.90

ZUM INHALT

„Zugang nur für Beter“? Nein, dieses Wort an mancher Kirchentür ist das genaue Gegenteil zu dieser mehrfach aufgelegten Gebets- und Lebens-schule. Der frühere Aachener Bischof richtet sich an Menschen auf der Suche – und an Gläubige, die neue Anregung für ihr Leben und Spre-chen mit Gott suchen. Viele Kurzgeschichten vom „Meister und seinen Jünger/innen“ bringen Fragen rund um das Thema lebendig nahe.

Verlag Neue Stadt, Heidengasse 5, CH-6340 Baar, Telefon +41 (0) 44 / 4 82 60 11, E-Mail: verlag@neuestadt.ch

Liebt einander....

Betrachtungen über das "neue Gebot"

Wir sind Beziehungswesen: wir leben voneinander, füreinander, miteinander. Ein gemeinschaftliger Lebensstil, geprägt von Jesu Gebot der gegenseitigen Liebe, ist gerade in der heutigen Zeit "angesagt". Und er ist wie ein Spiegel des Lebens der Dreifaltigkeit.

Die hier zusammengestellten Texte offenen Horizonte und führen zugleich mitten hinein ins alltägliche Leben.

Verlag Neue Stadt, Heidengasse 5, CH-6340 Baar, Telefon +41 (0) 44 / 4 82 60 11, E-Mail: verlag@neuestadt.ch

ISBN 987-3-87996-967-8 

 

Buona sera!

Hundert Worte von Papst Franziskus

Sofort mit Beginn seines Pontifikats hat Papst Franziskus Zeichen gesetzt: Seine Gesten und Worte berühren, wecken Erstaunen und Hoffnung - in Kirche und Welt, bei den Armen und Benachteiligten, in Menschen, in denen trotz allem die Sehnsucht lebendig ist.

Herausgegeben von Matthias Kopp

ISBN 978-3-87996-999-9, 112 Seiten, gebunden

Zu beziehen bei: Verlag Neue Stadt, Heidengasse 5, CH-6340 Baar,

Telefon +41 (0) 44 / 4 82 60 11, E-Mail: verlag@neuestadt.ch

www.neuestadt.ch

Für eine Kultur des Vertrauens

 

 

 

 

 

 

 

Im Gespräch mit der Präsidentin der Fokolar-Bewegung

Maria Voce beantwortet Fragen der Journalisten Paolo Loriga und Michele Zanzucchi zu aktuellen Themen aus Politik, Gesellschaft und Kirche. Ihre freimütigen, gradlinigen Antworten zeigen das Potential eines Charismas der Kirche, das für Dialog und Offenheit steht.

ISBN: 9783879969913 

Verlag Neue Stadt
Heidengasse 5, CH-6340 Baar,

Telefon +41 (0) 44 / 4 82 60 11

E-Mail: verlag@neuestadt.ch

 

 

 

Frohe Ostern

Der "Ostergruß mit Inhalt"

Gedanken zum großen Fest des Lebens, die helfen, sich der Osterfreude zu öffnen und die Spuren neuen Lebens zu entdecken. Zehn ausgesuchte Farbbilder, ausdrucksstarke Gedanken und Kurztexte (24 Seiten, geheftet).

Ein kleines "Mitbringsel" für viele Gelegenheiten, auf Wunsch mit passendem Briefumschlag.

Herausgeber: Gabriele Hartl, geheftet, 16 x 16 cm, 10 farbige Abbildungen, Fr. 5.90. ISBN: 978-3-87996-981-4

Verlag Neue Stadt, Heidengasse 5, CH-6340 Baar, Telefon +41 (0) 44 / 4 82 60 11, E-Mail: verlag@neuestadt.ch

Anti-Stress-Fastenkalener

"Es geht beim Fasten nicht ums Aufhören, sondern ums Anfangen." Schon der erste Satz in diesem neuen Fastenkalender stellt bisherige Fastenvorstellungen auf den Kopf. Hier geht es nicht ums Verzichten, sondern ums Gewinnen: Gewinnen an Zeit und Kraft für das, was wir wirklich brauchen und im Übermass der Dinge und des Tuns im Alltag oft übesehen. Die täglichen Impulse sind zutiefst lebensbejahend und werden zum Schluss in einem Wort und einem Zitat auf den Punkt gebracht. Anstehende Entscheidungen, nötige Schritte, aber auch ganz bewusst geniessen und auf den Körper achten sind nur einige der angesprochenen Themen. So wird die Fastenzeit zur Chance, den Stress, in dem wir leben und den wir uns machen, zu erkennen und hinter uns zu lassen. 

Marcus C. Leitschuh/Kerstin Held: Anti-Stress-Fastenkalener, Neue Stadt Verlag 2013, 64 Seiten, ISBN-Nr. 978-3-87996-965-4, Fr. 8.90.

Verlag Neue Stadt, Heidengasse 5, CH-6340 Baar, Telefon +41 (0) 44 / 4 82 60 11, E-Mail: verlag@neuestadt.chhttp://www.neuestadt.com/

"Ich liebe, also bin ich!"

Gedanken über Wert und Aktualität der Liebe zum Nächsten.

In sieben Kapiteln werden in diesem Büchlein kurze Gedanken und Texte von Chiara Lubich über die Liebe zum Nächsten zusammengestellt und durch Bibelstellen und Texte von Papst Benedikt, Martin Luther und Dietrich Bonhoeffer ergänzt. Den Kapiteln geht jeweils eine kurze Einführung voraus.


64 Seiten, kartoniert, ISBN 978-3-87996-953-1, Fr. 8.90

Verlag Neue Stadt, Heidengasse 5, CH-6340 Baar, Telefon +41 (0) 44 / 4 82 60 11, E-Mail: verlag@neuestadt.chhttp://www.neuestadt.com/

Dein Wort ist meine Freude

Der Monatsbegleiter mit 28 kurzen Meditationen. Zum aktuellen Jahresthema der Fokolar-Bewegung. Damit Gottes Wort zur Melodie unseres Lebens wird.

Das Buch ist nach dem bewährten und beliebten „4x7“-Schema aufgebaut. Es enthält einen Impulstext für jeden Tag eines Monats („4 Wochen lang täglich ein Gedanke“).  So kann man sich einen Monat lang davon begleiten lassen und jeden Tag einen kurzen Text lesen und bedenken. Jedes Tageskapitel schließt mit einer Impulsfrage, die man, wenn man möchte, als Vorsatz für den Tag mitnehmen kann.

Gerhard Bauer, Dein Wort ist meine Freude. Impulse für ein Leben aus Gottes Wort

64 Seiten, kartoniert, 11 x 19 cm, ISBN 978-3-87996-960-9, Fr. 7.60

Verlag Neue Stadt, Heidengasse 5, CH-6340 Baar, Telefon +41 (0) 44 / 4 82 60 11, E-Mail: verlag@neuestadt.ch

Zum Thema "Kirche"

Das Thema Kirche bewegt und beschäftigt. Es beschäftigt die Öffentlichkeit wie auch Christen, die sich zu ihr oder noch zu ihr zählen.

Klaus Hemmerle, der frühere Bischof von Aachen, ist jetzt 18 Jahre tot, und doch wirkt das, was er bei verschiedenen Gelegenheiten „zum Thema Kirche“ gesagt hat, überraschend aktuell. Es trifft und macht betroffen. Wenn jemand wie Karl Lehmann schreibt, dieses Buch sei „eine Veröffentlichung zur rechten Zeit“, dann steckt dahinter mehr als ein freundliches Kompliment …

Wir freuen uns sehr, dass Kardinal Lehmann diesem Buch ein Geleitwort gegeben hat, das Inhalt und Anliegen auf beeindruckende Weise deutlich macht.

Herausgegeben von Wolfgang Bader

Verlag Neue Stadt
Heidengasse 5, CH-6340 Baar,

Telefon +41 (0) 44 / 4 82 60 11

E-Mail: verlag@neuestadt.ch

96 Seiten, ISBN 978-3-87996-929-6, EUR 9,95

 

Gottes Wort für hier und heute

Einzigartig ist die Bibel: Zeugnis der Geschichte Gottes mit seinem Volk, sein lebendiges Wort - auch für hier und heute.

Aus dem "Leben nach dem Wort" entspringen die Gedanken und Beobachtungen Chiara Lubichs (1920-2008), die in diesem Buch zusammengestellt wurden. In ihrer Tiefe und Einfachheit machen sie Lust, sich selbst auf die Spur dieses Wortes zu begeben. Denn es ist wie ein Licht von oben auf unser Leben und Zusammenleben.

Aus dem Inhalt: Am Anfang: eine Geschichte - Staunen über das Wort Gottes - Zugänge - Freiheit und Orientierung - Wort, das Kreise zieht - Eine gemeinschaftsbildende Kraft...

Herausgegeben von Stefan Liesenfeld

kartoniert - ISBN:978-3-87996-927-2, Fr. 7.60

Verlag Neue Stadt, Heidengasse 5, CH-6340 Baar, Telefon +41 (0) 44 / 4 82 60 11, E-Mail: verlag@neuestadt.ch

 

Dag Hammarskjöld

Der schwedische Friedensnobelpreisträger Dag Hammarskjöld (1905-1961) ist als zweiter Generalsekretär der Vereinten Nationen in die Geschichte des 20. Jahrhundert eingegangen. Am 18. September 1961 kam er auf einer Friedensmission in Afrika ums Leben. Nach seinem Tod fand man in seiner New Yorker Wohnung ein Manuskript mit tagebuchartigen Aufzeichnungen: Einblicke in die „innere Welt“ des Mannes, der mit dazu beitrug, dass es nicht zu einem Dritten Weltkrieg kam.

Diese Biografie macht verständlich, warum Hammarskjölds politisches und spirituelles Vermächtnis bis heute wegweisend sind.

 

ISBN 978-3-87996-916-6, 160 S. gebunden, Fr. 21.90

Verlag Neue Stadt, Heidengasse 5, CH-6340 Baar, Telefon +41 (0) 44 / 4 82 60 11, E-Mail: verlag@neuestadt.ch

 

 

 

 

 

Binde deinen Karren an einen Stern

Den eigenen „Lebenskarren“ voranbringen, das ist nicht immer leicht. Vielfältig sind die Herausforderungen im "Spiel des Lebens“, vielfältig die Ressourcen, aber auch die Blockaden in einem selbst. Elisabeth Lukas weiss aus ihrer Lebens- und Therapieerfahrung, wie wichtig es dabei ist, „den Karren an einen Stern zu binden“. Wer spürt, was sinnvoll ist, wer ein Ziel anvisiert, der kommt weiter. Die vielen konkreten Beispiele dieses Buches machen Mut – an welchem Punkt man auch stehen mag.

Verlag Neue Stadt, Heidengasse 5, CH-6340 Baar, Telefon +41 (0) 44 / 4 82 60 11, E-Mail: verlag@neuestadt.chhttp://www.neuestadt.com/

Die Mönche von Tibhirine

Die sieben ermordeten Trappistenmönche von Tibhirine/Algerien sind neu in den Blickpunkt der Weltöffentlichkeit gerückt: Der Film „Von Menschen und Göttern“ von Xavier Beauvais hat sie Millionen Zuschauern bekannt gemacht.

In diesem Buch stellt Iso Baumer die Mönche und einige andere in den 1990er-Jahren in Algerien ermordete Christen vor. Hintergründe werden sichtbar, vor allem aber wird der Blick auf das Vermächtnis der Mönche gerichtet: Die Zukunft liegt – trotz allem – in der Begegnung. Wir brauchen eine Neubesinnung im Verhältnis von Christen mit Muslimen.

Preis: Fr. 19.90

Verlag Neue Stadt, Heidengasse 5, CH-6340 Baar, Telefon +41 (0) 44 / 4 82 60 11, E-Mail: verlag@neuestadt.ch

 

"Zur Freiheit befreit"

Gedanken von Chiara Lubich über den Willen Gottes

Was ist Gottes Wille? Gott, der die Liebe ist wie die Bibel sagt, will…. nur lieben. Er will „heil machen“, Frieden schenken, befreien… Das oft verstellte Wort vom „Willen Gottes“ bekommt einen neuen Klang. Es wird zu einer frohen Botschaft…

Aus dem Inhalt: Ein neuer Horizont – Zur Freiheit berufen – Ein Weg für alle, einzigartig, für jeden – Vom Geheimnis des Augenblicks – Was Gott wohl will? – Nicht mein, sondern dein Wille – Mitspieler Gottes.

Verlag Neue Stadt, kartoniert 64 S. - 11 x 19 cm, Fr.9.50
 Verlag Neue Stadt, Heidengasse 5, CH-6340 Baar, Telefon +41 (0) 44 / 4 82 60 11, E-Mail: verlag@neuestadt.ch

"Gott liebt mich doch!"

Chiara Luce Badano, eine junge Norditalienerin aus Sassello, stirbt kurz vor ihrem 19. Geburtstag infolge einer schweren Krebserkrankung. Eine Jugendliche wie viele: lebensfroh, sportlich, mit Höhen und Tiefen. Und doch zieht sich etwas Besonderes durch ihr Leben. Die frohen Momente, aber auch ihre Krisen lebt sie aus einer tiefen Beziehung mit Jesus. Die katholische Kirche spricht sie am 25. September 2010, zwanzig Jahre nach ihrem Tod, selig. Freunde sagen: „Chiara hinterlässt eine Spur von Licht.“

Verlag Neue Stadt, Fr. 16.50

Chiara Luce Badano

"Gott liebt mich doch!" Ein kurzes, intensives Leben

Preis: Fr. 16.50

Verlag Neue Stadt, Heidengasse 5, CH-6340 Baar, Telefon +41 (0) 44 / 4 82 60 11, E-Mail: verlag@neuestadt.ch

Gott liebt dich über alles

Gedanken

Ausgewählt und herausgegeben von Michel Vandeleene

48 Seiten, kartoniert, Format 11 x 19 cm,

ISBN 978-3-87996-799-5, CHF 9.50 

Kurze und prägnante Gedanken über die Liebe Gottes aus bisher unveröffentlichten Briefen von Chiara Lubich aus den 1940er-Jahren.

Gott ist kein ferner, unbeweglicher und den Menschen unzugänglicher Gott. Er ist die Liebe und kommt dem Menschen auf tausend Weisen entgegen.

Aus dem Inhalt:                 

Wenn du wüsstest - Sehnsucht nach Liebe - Gott schenkt den neuen Anfang - Seiner Barmherzigkeit vertrauen - Gott will dein Herz - Gott machen lassen - Für Gott ist nichts unmöglich - Seine Liebe erwidern - In dunklen Zeiten

Verlag Neue Stadt, Heidengasse 5, CH-6340 Baar, Telefon +41 (0) 44 / 4 82 60 11, E-Mail: verlag@neuestadt.ch

Einfach Chiara

180 Seiten

Herausgegeben von Thomas Klann, Michel Pochet und Michel Vandeleene

Der Bildband enthält eine Fülle an Fotos aus Chiara Lubichs Leben; man sieht sie als kleines Kind, als junge Lehrerin, an ihrem Schreibtisch, beim Rasenmähen, im Urlaub, auf Reisen und im Kreis ihrer Familie. In einem zweiten Teil des Buches findet man dann zu jedem Bild kurze Erläuterungen.

Das Buch ist keine Bild-Biographie; es ist wie ein Familienalbum, in dem der Betrachter nun blättern kann: Einblicke in den Alltag Chiara Lubichs, die ihm ihre Person auf besondere Weise nahebringen.

Verlag Neue Stadt
Heidengasse 5, CH-6340 Baar,

Telefon +41 (0) 44 / 4 82 60 11

E-Mail: verlag@neuestadt.ch

 

Bezugsadresse:

Verlag Neue Stadt
Heidengasse 5, CH-6340 Baar,

Telefon +41 (0) 44 / 4 82 60 11

E-Mail: verlag@neuestadt.ch